Kampfsportschule Silla

Die Taekwondo-Kampfsportschule Silla liegt seit über 1982 direkt im Herzen Kölns. Gegründet wurde sie von Großmeister Josef Werner, der die Schule im Dezember 1982 eröffnete. Die Sportschule Silla gehört somit zu den ältesten Kampfsportschulen in Deutschland. Viele Dan-Träger haben hier ihre Ausbildung absolviert und den Kampfsport Köln sowie die Kampfsportszene in Deutschland mitentwickelt

Unser Profil: ein breites Spektrum verschiendenster Kampfkünste

Über 100 Schwarzgurtträger sind aus der Sportschule Silla hervorgegangen, darunter Weltmeister, Europameister, Deutsche Meister, Hochschulmeister und sonstige zahlreiche Turniergewinner. 18  Schwarzgurte, vom 1. Meistergrad bis zu Großmeistergraden trainieren aktuell in der Sportschule und stehen allen anderen Schülern hilfreich zur Seite. Die Leitung hat Cheftrainer und Großmeister Josef Werner. Mit über 48 Jahren Kampfsporterfahrung ist er seit 37 Jahren Inhaber der Sportschule Silla.

Alle  Trainer der Kampfsportschule Silla sind geprüfte Kampfsportmeister in allen großen Verbänden: Wold Taekwondo Federation (WTF), European Taekwondo Federation (ETF), Deutsche Taekwondo Organisation (DTO), Korea Hapkido Federation (KHF), Korea Hyochun Mooye Association (KHM), Korean Police Hapkido Federation (KPHF). Sie besitzen eine lange Erfahrung in Trainingsmethodik sowie im Wettkampf.

Großmeister Josef Werner steht ihnen persönlich, in Kampfsportfragen zur Verfügung .

Wenn sie einen persönlichen Termin mit Großmeister Josef Werner wünschen, schreiben sie uns eine Email mit einem entsprechenden Vermerk, wir setzen uns dann  zur Terminabsprache mit ihnen in Verbindung.