Home / Kampfsport News / Personal Training Selbstverteidigung
Personal Training Selbstverteidigung

Personal Training Selbstverteidigung

Taekwondo, Hapkido und Kickboxen werden in der Kampfsport-Schule Silla auch als „Private-Coaching“ im Einzeltraining angeboten. Dies ist eine Option für alle Menschen, die in ihrem Beruf sehr eingespannt sind oder die nur nach individueller zeitlicher Vereinbarung trainieren möchten. Personal Training Selbstverteidigung richtet sich sowohl an Anfänger des Kampfsports als auch an professionelle Kampfsportler, die in ihren Prüfungs- oder Wettkampfphasen im Einzelunterricht den letzten Schliff benötigen.

Selbstverteidigung für alle, die besonderen Gefahren ausgesetzt sind

Mit besonderen Gefahren sind Schutzpersonen aller Art sowie „Professionelle Personenschützer“ konfrontiert. Aber auch Privatpersonen, die sich z. B. im Alltag unsicher fühlen, können von unserem Privattraining partizipieren. Für Teilnehmer beim Personal Einzelunterricht in Selbstverteidigung werden individuelle Trainingspläne erstellt. Sie sind an die konkreten Bedürfnisse der Trainierenden angepasst. Auch Jugendliche, die besonderen Gefahren ausgesetzt sind, oder die nicht beim öffentlichen Training von anderen Schülern gesehen wollen, bieten wir besondere Trainingsmöglichkeiten außerhalb der normalen Öffnungszeiten in unserer Kampfsportschule Silla in Koeln an.

Das Besondere unseres Personal Training Einzeltrainings in Selbstverteidigung ist, dass es die psychologischen Aspekte berücksichtigt. Diese sind für den Bereich der Selbstverteidigung unverzichtbar: Man muss den Willen und die Entschlossenheit zur Verteidigung entwickeln, damit die erlernten Fähigkeiten auch im Verteidigungsfalle zur Anwendung kommen können. Hierzu haben wir entsprechende Strategien entwickelt, die jede Person in die entsprechende Einstellung versetzen, sich verteidigen zu können und zu wollen.

WENN SIE WEITERE INFORMATIONEN BENÖTIGEN, KÖNNEN SIE UNS GERNE KONTAKTIEREN.

Nach Oben